Aktuelles vom Jugendrat

Beim Treffen des Jugendrats am 23.3. wurde ein beschlossen der Gesamtschule ein Politik-Planspiel zur Kommunalpolitik mit dem Jugendrat vorzuschlagen, dass der Jugendrat sich mit einem Stand mit alkoholfreien Cocktails und einem Quiz am Wochenende für Toleranz beteiligt und sich überlegt, wie er beim Come 2gether Festival sich einbringen kann. Finanziell unterstützen wird der Jugendrat das WeTo auch indem er sich an der Finanzierung einer Bühne für die Liveband beteiligen wird. Für das von Rundfunk Meißner geplante Studio in Witzenhausen will der Jugendrat nach Ostern mal alle interessierten Menschen einladen, um bei einem Treffen Absprachen über die Organisation dieses Studios zu treffen. Das nächste Treffen wurde auf den 5.4. um 11 Uhr festgelegt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.