Jugendforum Vol. 2

Jugendforum Vol. 2

Am 25. Oktober sind wieder alle Jugendlichen aus der Kernstadt und den Ortsteilen, die zwischen 12 und 20 Jahren alt sind und daran interessiert, Witzenhausen mit zu gestalten, eingeladen ab 17.30 Uhr am Jugendforum teilzunehmen. Das Jugendforum findet im Stadt Raum (Ermschwerder Str. 6 – ehemals Flo No. 7) statt. Der Jugendrat wird dabei über …

Neuer Jugendrat gewählt

Beim Jugendforum am 25. September berichtete der aktuelle Jugendrat noch einmal über seine bisherige Arbeit und anschließend gab es Arbeitsgruppen zu den Ergebnissen des Stadtspaziergangs zum Stadtumbau und zu Projektideen. Es wurden einige Ideen gesammelt und besprochen von denen sicher in nächster Zeit noch zu berichten sein wird. Am wichtigsten war aber die Neuwahl des …

Homepage mit Hintergrundinfos

Homepage mit Hintergrundinfos

Natürlich sind wir in Witzenhausen nicht die einzigen, die Beteiligung machen. Zum Glück gibt es viele andere Gemeinden, die da unterwegs sind. Natürlich kann man von den Erfahrungen, die andere machen, profitieren und sich Anregungen holen. Gleichzeitig sind in den letzten Jahren auch einige gut spannende Werkzeuge entstanden, die Beteiligungsprozesse unterstützen und vorantreiben können. Auf …

Jugendrat macht in der Schule Werbung

Vier Mitglieder des Jugendrates haben am 21.3. in den großen Pausen in der Johannisbergschule Werbung für das nächste Jugendforum am 12. April gemacht. Sie sprachen die Schüler/innen darauf an, ob sie Ideen für Projekte haben, die gemeinsam mit dem Jugendrat künftig realisiert werden könnten. Beim nächsten Jugendforum geht es genau um diese Projektideen. Jugendliche, die …

Begrüßungsnachmittag für junge Geflüchtete im Jugendhaus

Der Jugendrat Witzenhausen plant für Samstag den 09.01. einen Nachmittag zu dem Jugendliche aus den Gemeinschaftsunterkünften und Wohngruppen ins Jugendhaus Freiraum eingeladen werden sollen. Es geht um das gemeinsame Kennenlernen und in Kontakt treten. Bei einem gemeinsamen Essen, einem Kickerturnier und einer Vorstellung ihres Heimatortes und den Freizeitmöglichkeiten durch einheimische Jugendliche, kommt man sicher gut …

Jugendrat wählt Sprecher

Bei der letzten Sitzung des Jugendrates wurden Katharina und Niklas zu den Sprecher/innen gewählt, die den Jugendrat nach außen vertreten sollen. Daneben ging es um die Frage, wie man gemeinsam arbeiten möchte, wie häufig man sich treffen will und was schon im Bereich Projekte passiert ist. Piet und Julius sind schon bei der Schulleitung gewesen …